Pflege:

REINIGUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG FÜR DUSCHKABINEN

Wir empfehlen zur Reinigung säurefreie Duschkabinenreiniger. Beachten Sie bitte unbedingt, daß die Reinigungsmittel mit reichlich klarem, kaltem Wasser nachgespült werden müssen, (besonders Nahtstellen und Gehrungsschnitte sind gut abzuspülen). Bitte keinesfalls Reiniger mit Zitronensäure oder Lösungsmittel wie Nitroverdünnung, Aceton o.ä. einsetzen, da diese die Kunstoffverglasungen, Glasdichtungen, Kunststoffprofile und beschichteten Aluminiumprofile, irreparabel beschädigen können.

BEI ANTIHAFTBESCHICHTUNG

Wir verwenden hochwertigste und modernste Nanotechnik zum versiegeln unserer Echtglas Duschkabinen. Der Hersteller, die Firma Nano-Care AG hat für uns folgende Reinigungsmittel getestet und uns diese empfohlen:
   – Bref Power Reiniger
   – Frosch Essig Reiniger
   – ANTIKAL
   – Mikrofasertücher für Glas
   – Glasabzieher mit Gummilippe
Unsere hochwertige Nanobeschichtung geht mit der Glasoberfläche eine chemische Verbindung ein und wird so zu einer wasserabweisenden UV-stabilen Glasoberfläche. Damit erreichen wir eine Lebensdauer von ca. 50.000 Wischzyklen.

PFLEGETIP VOM PROFI:

Nach dem Duschen, kurz die Gläser mit klaren, kaltem Wasser abspülen und wenige Minuten auslüften lassen, um sie danach mit einem saugfähigen Tuch abzutrocknen. Keine Scheuerschwämme und Scheuermittel verwenden!

REINIGUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG FÜR SPIEGEL

Beseitigung von Flecken, wie sie beim täglichen Gebrauch entstehen:
Bei Spritzer und Tropfen etc., sollte der Spiegel nur mit einem trockenen Tuch abgerieben werden. Hartnäckige Flecken wie z. B. Fett, Rückstände von Kosmetika, Fliegendreck usw. kann man mit einem im heißen, klaren Wasser ausgewaschen und gut ausgewrungenen Fensterleder, durch leichtes Abreiben beseitigen.

Keinesfalls chemische Reinigungsmittel verwenden!

Sollte ein Spiegel feucht mit Wasser abgerieben werden, so ist darauf zu achten das am unteren Rand keine Tropfenrückstände verbleiben. Also auch dort trockenreiben!